Nächstes Konzert

20. Januar 2019 , 17:00 Uhr

Jagdschloss Springe

DUO BARBARA BUNTROCK, VIOLA DANIEL HEIDE, KLAVIER

Franz Schubert Sonate für Viola und Klavier
a-Moll D 821 „Arpeggione“
Richard Wagner Wesendonck-Lieder
(Bearb. für Viola und Klavier)
Rebecca Clarke Sonate für Viola und Klavier
Paul Hindemith Sonate für Viola und Klavier
op. 11 Nr. 4

Barbara Buntrock erhielt ihren ersten Violinunterricht mit fünf
Jahren, ihre Liebe zur Viola entdeckte sie aber erst kurz vor
Studienbeginn. Sie studierte bei Barbara Westphal an der Musikhochschule
Lübeck und absolvierte ein Jahr an der Juilliard
School in New York. Das Konzertexamen in der Klasse von Tabea
Zimmermann und Lars Anders Tomter an der HfM Hanns
Eisler Berlin legte sie 2012 mit Auszeichnung ab. Seit Oktober
2015 ist Barbara Buntrock als Professorin für Viola an der Robert
Schumann Hochschule Düsseldorf tätig.
Daniel Heide ist ein gefrager Liedbegleiter und Kammermusiker.
Seit seinem Studium an der Franz-Liszt-Hochschule Weimar
und wegweisenden Anregungen durch Christa Ludwig
und Dietrich Fischer-Dieskau konzertiert er in ganz Europa und
Asien. Zu seinen ständigen Partnern zählen Sänger und Sängerinnen
wie Christoph Prégardien, Simone Kermes und Roman
Trekel. Als Partner in Sonatenabenden konzertiert er mit Solisten
wie Tabea Zimmermann, Antje Weithaas, Barbara Buntrock, Julian
Steckel, Isang Enders u. a.

Kartenvorbestellung: 05041 – 97 15 16