Nächstes Konzert

15. August 2021, 17:00 Uhr

Martin-Schmidt-Konzertsaal Bad Münder

MARIANI KLAVIERQUARTETT MIT BYOL KANG, VIOLINE

Philipp Bohnen, Violine
Barbara Buntrock, Viola
Peter-Philipp Staemmler, Violoncello
Gerhard Vielhaber, Klavier
Byol Kang, Violine

Mariani Klavierquartett mit Byol Kang

Johannes Brahms
Klavierquartett Nr. 2 A-Dur op. 26
Klavierquintett f-Moll op. 34

Während ihres Studiums in Berlin hatten sich die vier jungen Musiker
bei Kammermusikprojekten kennengelernt, und so brachte
bereits das erste gemeinsame Konzert 2009 die Entscheidung,
das Musizieren als Mariani Klavierquartett fortzusetzen.
Philipp Bohnen (Violine) ist schon früh öffentlich als Kammermusiker
und Solist in Europa, Amerika und Asien aufgetreten.
Seit 2008 ist er Mitglied der Berliner Philharmoniker. Barbara
Buntrock (Viola) war 1. Solobratsche am Gewandhausorchester
Leipzig. Seit dem Wintersemester 2015/2016 hat sie eine
Professur an der Robert Schumann Hochschule für Musik in
Düsseldorf inne. Ihre Bratsche wurde um 1650 von Antonio Mariani,
Pesaro, erbaut. Peter-Philipp Staemmler (Violoncello) ist
1. Solocellist im Sinfonieorchester des Hessischen Rundfunks.
Gerhard Vielhaber (Klavier) schließlich ist seit 2014 Professor
für Klavier und Kammermusik am Vorarlberger Landeskonservatorium
in Feldkirch/Österreich.
Byol Kang (Violine) kommt im Quintett hinzu: Wie Philipp
Bohnen studierte sie u. a. bei Antje Weithaas. Seit der Spielzeit
2016|2017 ist Byol Kang Konzertmeisterin des Deutschen
Symphonie-Orchesters Berlin.

Kartenvorbestellung: 05041 – 97 15 16